"Weniger Stress im Alltag mit Kindern"

Tipps und Tricks für den "ganz normalen Wahnsinn"

Vortrag mit Nicola Schmidt vom artgerecht Projekt

„Ich finde, auf allen gut gemeinten Stressmanagement-Büchern sollte ein Aufkleber sein: „Funktioniert nicht, wenn Sie Kinder haben“ (Nicola Schmidt)

 

Eigentlich wissen es doch alle: Sprich leise und freundlich mit den Kindern, rede in Ich-Form, nimm Dir genug Zeit, lass den Kindern ihren Raum. Aber wenn es nun mal schnell gehen muss, der Bus gleich fährt oder wir morgens mehrere Menschen startklar kriegen müssen, dann passiert es eben doch: Wir sind fahrig, meckern, hetzen uns und die Kinder und verlegen zu allem Überfluss auch noch den Wohnungsschlüssel. Was können wir dagegen tun? Wir wollen es perfekt machen, aber wir erleben am Ende Zeitdruck, sind gestresst, nehmen uns immer mehr vor, als wir schaffen können und enden in Überforderung und Vereinbarkeitsstress. Es geht darum, den ganz alltäglichen Mikrostress zu erkennen, die Forderungen der Aussenwelt in Perspektive zu setzen und frei von Schuldgefühlen die Zügel des eigenen Lebens wieder in die Hand zu nehmen. 
 

Familien stehen unter besonderem Druck, häufig einfach Zeitdruck. Unter Druck ist unser Gehirn im Stressmodus - und entsprechend reagieren wir, als wäre ein Berglöwe hinter uns her. 

Aber es gibt Wege aus diesem Dilemma. Wir können auch unter Stress ruhig, gelassen und konzentriert mit drei Kindern durch die Wohnungstür kommen. Es braucht ein wenig Übung und ein bisschen Hintergrundwissen - und viel, viel Nachsicht mit uns selbst. Wir erarbeiten gemeinsam mit Nicola Schmidt, wie es geht, sie zeigt kleine Übungen, die Eltern mit in den Alltag nehmen können. Nicola Schmidt vermittelt Erziehungswissen unterhaltsam mit einem sehr genauen Blick auf den Alltag mit Kindern: klug recherchiert, wissenschaftlich handfest, humorvoll und erfrischend undogmatisch.

 

Wir freuen uns, Nicola Schmidt zu diesem Vortrag bei uns begrüssen zu dürfen. Neben dem Workshop wird es einen Büchertisch geben und Nicola wird Zeit zum Signieren ihrer Bücher mitbringen. 

 


Datum & Zeit
Mittwoch, 4. März 2020

19.30 bis 21.30 Uhr. Signieren von Büchern im Anschluss.

Türöffnung: 19.00 Uhr

Kosten
Fr. 55.-/ Einzelperson
Fr. 95.-/ Paar

Referentin

Nicola Schmidt (DE), artgerecht-Projekt 

Veranstaltungsort
Gemeindesaal, Hauptstrasse 28, 5212 Hausen

Ticketverkauf
https://eventfrog.ch/vortragschmidt


 

Familiesach - Kurse & mehr
Sara Baumann
Holzgasse 5   
5212 Hausen    


post@familiesach.ch    

Anfahrtsbeschreibung

©familiesach l Impressum l AGB l Datenschutzerklärung